Startseite / Fußball / Rot-Weiss Essen: Neitzel kündigt Neuzugänge an

Rot-Weiss Essen: Neitzel kündigt Neuzugänge an

Cheftrainer hofft auf baldigen Vollzug – Montag Derby gegen Wattenscheid.


Karsten Neitzel (Foto), Cheftrainer beim West-Regionalligsten Rot-Weiss Essen, ist zuversichtlich, dass der Verein zeitnah die nächsten Neuzugänge präsentieren wird. „Wir sind fleißig dabei und hoffen, dass wir kurzfristig Vollzug melden können“, sagte der 51-Jährige im Rahmen der Spieltag-Pressekonferenz.

Am Montag, 20.15 Uhr, rechnen die Rot-Weissen im Derby gegen die SG Wattenscheid 09 mit rung 6.000 Zuschauern an der Hafenstraße, obwohl die Partie vom TV-Sender „Sport1“ live im Free-TV übertragen wird. Nach vier Pflichtspielen ohne Sieg und eigenes Tor wollen die Essener im Duell mit dem Reviernachbarn wieder dreifach punkten.

Neben Innenverteidiger Philipp Zeiger (Muskelbündelriss) und Florian Bichler (Bänderriss im Knie) droht nun auch Angreifer Max Wegner nach seinem Innenbandanriss im Knie für den Rest der Saison auszufallen.

Das könnte Sie interessieren:

RL West: Aufsichtsrat des Bonner SC setzt auf Kontinuität

Vorstand um Prof. Dirk Mazurkiewicz für vier Jahre im Amt bestätigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.