Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RL West: Aufstieg rückt für Viktoria Köln in greifbare Nähe

RL West: Aufstieg rückt für Viktoria Köln in greifbare Nähe

Nach 2:0 beim SV Lippstadt 08 vorerst sieben Punkte vor RWO.
Der Gewinn der Meisterschaft in der Regionalliga West und damit auch der ersehnte Aufstieg in die 3. Liga sind für den FC Viktoria Köln in greifbare Nähe gerückt. Zum Auftakt des 31. Spieltages kam der Spitzenreiter zu einem 2:0 (1:0)-Auswärtserfolg beim SV Lippstadt 08 und vergrößerte zumindest über Nacht den Vorsprung vor dem ärgsten Verfolger Rot-Weiß Oberhausen auf sieben Punkte. Selbst bei einem RWO-Erfolg am Samstag (ab 14 Uhr) beim Schlusslicht TV Herkenrath 09 benötigt die Viktoria aus den verbleibenden drei Partien maximal noch zwei Siege, um den erstmaligen Sprung in die 3. Liga perfekt zu machen.

Kapitän Mike Wunderlich (Foto/37., Foulelfmeter) brachte die Kölner in Lippstadt auf Kurs. In der Schlussphase stellte der eingewechselte Sven Kreyer den Endstand her. Die Gastgeber weisen trotz der Niederlage ein beruhigendes Polster von sieben Punkten auf die Abstiegsplätze auf.

Gladbacher U 23 fährt vierten Sieg in Serie ein

Der Bonner SC muss dagegen nach dem 0:2 (0:1) gegen die U 23 von Borussia Mönchengladbach den Blick in der Tabelle wieder nach unten richten. Zum zweiten Mal in Folge gingen die Rheinländer leer aus. Der Abstand zur Gefahrenzone beträgt vier Zähler.

Borussia-Kapitän Giuseppe Pisano (43.) und der eingewechselte Aaron Herzog (90.+1) brachten die vierten Gladbacher Dreier hintereinander unter Dach und Fach. Die Mannschaft von Trainer und Ex-Bundesligaprofi Arie van Lent verdrängte damit den SV Rödinghausen zumindest vorerst vom dritten Tabellenplatz. Einziger Wermutstropfen: Wegen Schiedsrichter-Beleidigung sah Rechtsverteidiger Mandela Egbo die Rote Karte (71.).

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essens Pokalhistorie: Gänsehaut und 13 Grad minus

1994 ging es als Zweitliga-Absteiger sogar bis ins Endspiel nach Berlin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.