Startseite / Fußball / 3. Liga / KFC Uerdingen 05: Heiko Vogel ist neuer Trainer

KFC Uerdingen 05: Heiko Vogel ist neuer Trainer

43-Jähriger war bis November bei Sturm Graz in Österreich tätig.
Drittligist KFC Uerdingen 05 ist auf der Suche nach einem neuen Trainer fündig geworden. Heiko Vogel (Foto) wird ab Dienstag die Mannschaft der Krefelder übernehmen. Bis November war der 43 Jahre alte Fußball-Lehrer beim österreichischen Erstligisten SK Sturm Graz tätig. Vogel ist nach Stefan Krämer, Norbert Meier und Frank Heinemann bereits der vierte KFC-Trainer in der laufenden Saison.

In Deutschland arbeitete der gebürtige Bad Dürkheimer Heiko Vogel unter anderem als Co-Trainer des FC Ingolstadt 04 sowie mehrere Jahre im Nachwuchsbereich des FC Bayern München. Beim Rekordmeister betreute er unter anderem die zweite Mannschaft, die U 19 und die U 17. Mit dem FC Basel gewann Vogel im Jahr 2012 die Schweizer Meisterschaft und den Pokal. Außerdem nahm er mit dem Klub an der Champions League teil.

Den KFC Uerdingen 05 beobachtete Vogel schon am Samstag beim 4:2-Auswärtssieg bei Tabellenschlusslicht VfR Aalen. Drei Spieltage vor dem Saisonende rangieren die Krefelder mit 47 Zählern auf dem achten Tabellenplatz und haben den Klassenverbleib sicher.

Das könnte Sie interessieren:

FC Energie Cottbus holt Ex-Paderborner Till Brinkmann

25-jähriger Torhüter stand zuletzt beim Drittligisten SC Verl unter Vertrag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.