Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Fortuna Düsseldorf: Benito Raman und Aymen Barkok angeschlagen

Fortuna Düsseldorf: Benito Raman und Aymen Barkok angeschlagen

Duo musste beim 4:1 gegen Werder Bremen verletzt vom Feld.
Für den Fußball-Bundesligisten Fortuna Düsseldorf gab es beim 4:1-Heimsieg gegen den SV Werder Bremen auch Wermutstropfen. Mit Angreifer Benito Raman (Foto) und Mittelfeldspieler Aymen Barkok mussten zwei Spieler verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Raman bekam einen Schlag in seinem Unterleib ab, Barkok zog sich eine tiefe Risswunde an der Augenbraue zu.

Das könnte Sie interessieren:

Fortuna Köln ruft Fans zur Unterstützung der Kölner Haie auf

Solidarität für Eishockey-Sport in Köln – KEC startet Ticket-Verkauf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.