Startseite / Fußball / 3. Liga / KFC Uerdingen 05: Trio steht bereit für Vogel-Einstand

KFC Uerdingen 05: Trio steht bereit für Vogel-Einstand

Beister, Konrad und Aigner sind nach Sperren wieder spielberechtigt.
Heiko Vogel (Foto), der am Sonntag, 13 Uhr, gegen den FC Energie Cottbus sein Debüt als neuer Trainer des KFC Uerdingen 05 geben wird, kann gegen die Lausitzer auf drei zuletzt gesperrte Spieler zurückgreifen. Die Offensivspieler Maximilian Beister und Stefan Aigner sowie Mittelfeldspieler Manuel Konrad sind wieder spielberechtigt.

Beister hatte beim 0:3 gegen Eintracht Braunschweig die fünfte Gelbe Karte gesehen, Konrad die zehnte Verwarnung in dieser Spielzeit kassiert. Aigner musste wegen wiederholten Foulspiels mit der Gelb-Roten Karte vorzeitig vom Feld. Alle drei fehlten deshalb beim 4:2-Erfolg in Aalen.

Das könnte Sie interessieren:

FC Viktoria Köln veranstaltet virtuelles Fantreffen am Freitag

Trainer Olaf Janßen und Mike Wunderlich stellen sich Fragen der Anhänger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.