Startseite / Fußball / 3. Liga / Fortuna Köln: Muskelfaserriss bei Hamdi Dahmani

Fortuna Köln: Muskelfaserriss bei Hamdi Dahmani

31-jähriger Kapitän zog sich Verletzung beim 1:1 gegen SV Meppen zu.


Schlechte Nachricht für den Drittligisten Fortuna Köln im Rennen um den Klassenverbleib: Angreifer Hamdi Dahmani (Foto) kann in dieser Spielzeit nicht mehr mitwirken. Der 31-jährige Mannschaftskapitän fällt mit einem Muskelfaserriss aus. Die Verletzung hatte er sich beim 1:1 im Heimspiel gegen den SV Meppen zugezogen.

Hoffnung auf einen Einsatz in der Partie am Samstag, 13.30 Uhr, beim Aufsteiger TSV 1860 München besteht dagegen noch bei Linksverteidiger Sebastian Schiek. Der 29-Jährige musste mit einer Bauchmuskelzerrung gegen Meppen zur Pause ausgewechselt werden.

Das könnte Sie interessieren:

3:0! VfL Bochum übernimmt die Tabellenführung der 2. Bundesliga

Zulj, Blum und Holtmann treffen gegen Schlusslicht Würzburger Kickers.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.