Startseite / Fußball / 3. Liga / SC Preußen Münster: Vertrag mit Dominik Lanius aufgelöst

SC Preußen Münster: Vertrag mit Dominik Lanius aufgelöst

Innenverteidiger hatte sich „Adlerträgern“ erst im Sommer angeschlossen.
Drittligist SC Preußen Münster und Dominik Lanius (Foto) gehen bereits nach einer Spielzeit wieder getrennte Wege. Der 22-Jährige hat seinen ursprünglich bis zum 30. Juni 2020 gültigen Vertrag vorzeitig aufgelöst. Lanius war erst im Sommer vom West-Regionalligisten FC Viktoria Köln nach Münster gewechselt. Für den SC Preußen absolvierte er seitdem drei Liga-Einsätze und zwei Partien im Westfalenpokal.

„Sowohl bei den Profis als auch in der U 23 hat Dominik immer vollen Einsatz gezeigt“, sagt Malte Metzelder, Geschäftsführer Sport beim SC Preußen Münster. „Für seine Entwicklung ist es jetzt wichtig, möglichst viel Spielzeit zu bekommen. Diese können wir ihm auch in der nächsten Saison nicht garantieren.“

Das könnte Sie interessieren:

KFC Uerdingen 05: Zusätzliche Sperre für Tim Albutat

Mittelfeldspieler hatte sich unsportlich gegenüber Schiedsrichter geäußert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.