Startseite / Fußball / 3. Liga / SC Preußen Münster: Angreifer Lucas Cueto verlängert

SC Preußen Münster: Angreifer Lucas Cueto verlängert

23-jähriger Deutsch-Spanier unterschreibt neuen Zwei-Jahres-Vertrag.


Offensivspieler Lucas Cueto (auf dem Foto links) bleibt dem Drittligisten SC Preußen Münster auch über das Saisonende hinaus erhalten. Der 23-Jährige verlängerte seinen auslaufenden Vertrag um zwei Jahre, ist jetzt bis zum 30. Juni 2021 an den „Adlerklub“ gebunden.

„Wir glauben weiter fest an Lucas und wollen den Weg mit ihm weitergehen, um sein Potential voll auszuschöpfen. Er bringt mit seinen Stärken alles für einen ausgezeichneten Flügelspieler mit“, sagt Malte Metzelder (rechts), Geschäftsführer Sport beim SC Preußen. Cueto selbst sagt: „Ich habe sehr gute Gespräche mit dem künftigen Trainer Sven Hübscher geführt, in denen er mich von Anfang an von seiner Idee, Fußball zu spielen, überzeugt hat. Deshalb freue ich mich jetzt sehr auf ein weiteres Kapitel beim SC Preußen.“

Im Sommer 2017 war der Deutsch-Spanier, der in den Nachwuchsabteilungen von Bayer 04 Leverkusen, West Ham United, Bonner SC und des 1. FC Köln ausgebildet wurde, vom Schweizer Erstligisten FC St. Gallen in die Domstadt gewechselt. Cueto wurde jedoch gleich zu Saisonbeginn durch eine Verletzung weit zurückgeworfen. Zehn Einsätze standen in seiner ersten Spielzeit zu Buche. In dieser Saison kämpfte sich der Rechtsfuß zurück ins Team und absolvierte im Saisonverlauf 21 Partien, in denen er vier Tore erzielte.

Das könnte Sie interessieren:

3. Liga: SC Verl unterliegt beim FSV Zwickau klar 0:3

Nils Miatke, Ronny König und „Joker“ Felix Drinkuth treffen für Gastgeber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.