Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / SC Paderborn 07 wirft HSV aus Aufstiegsrennen

SC Paderborn 07 wirft HSV aus Aufstiegsrennen

Ostwestfalen haben nach 4:1-Sieg Relegationsplatz drei sicher.


Fußball-Zweitligist SC Paderborn 07 hat mit dem 4:1-Heimsieg gegen den Hamburger SV alle Aufstiegsträume der Hanseaten platzen lassen und selbst beste Chancen auf die Rückkehr ins Oberhaus. Die Mannschaft von SCP-Cheftrainer Steffen Baumgart (Foto) hat durch den Dreier mindestens den Relegationsplatz drei schon sicher, kämpft im Saionendspurt mit dem 1. FC Union Berlin (3:0 gegen 1. FC Magdeburg) um den direkten Aufstieg.

Am letzten Spieltag tritt der Tabellenzweite SC Paderborn 07, der einen Punkt Vorsprung vor den Berlinern hat, bei Dynamo Dresden an. Der 1. FC Union gastiert gleichzeitig beim VfL Bochum.

Das könnte Sie interessieren:

Bonner SC holt Robin Benz und Patrick Schikowski

Torhüter kommt vom KFC Uerdingen 05, Angreifer vom SC Wiedenbrück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.