Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Borussia Dortmund: Schulz-Transfer fix – Auch Brandt kommt

Borussia Dortmund: Schulz-Transfer fix – Auch Brandt kommt

Borussia Dortmund verpflichtet zwei aktuelle Nationalspieler.


Der Wechsel von Nationalspieler Nico Schulz (Foto/links – gemeinsam mit BVB-Sportdirektor Michael Zorc) vom Fußball-Bundesligisten TSG Hoffenheim zum Ligakonkurrenten Borussia Dortmund ist perfekt. Der 26-jährige Linksverteidiger hat beim Revierklub einen Vertrag bis zum 30. Juni 2024 erhalten.

„Nico Schulz ist ein Abwehrspieler, der in den vergangenen Jahren noch einmal einen deutlichen Leistungssprung gemacht hat“, so BVB-Sportdirektor Michael Zorc. „Genau wie die deutsche Fußball-Nationalmannschaft werden wir von seiner Physis, seinem Tempo und seiner extremen Dynamik sehr profitieren. Ein Spieler wie er mit seinem Kampfgeist und seiner Erfolgsgier tut jeder Mannschaft gut.“

Ebenfalls einig ist sich der BVB mit Offensivspieler Julian Brandt von Bayer 04 Leverkusen. Wie die Rheinländer inzwischen bestätigten, steht der Wechsel unmittelbar bevor. Demnach macht Brandt von seiner Ausstiegsklausel Gebrauch. Die Ablösesumme soll etwa 25 Millionen Euro betragen.

Foto-Quelle: Borussia Dortmund

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiß Oberhausen: Ausgezeichnete Nachwuchsarbeit

DFB vergibt einen Stern für Leistungszentrum der „Kleeblätter“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.