Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Innenverteidiger Stephan Salger bleibt bei Arminia Bielefeld

Innenverteidiger Stephan Salger bleibt bei Arminia Bielefeld

29-Jähriger hat seinen auslaufenden Vertrag bis 2021 verlängert.
Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld hat den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit Stephan Salger (Foto) um zwei Jahre (bis zum 30. Juni 2021) verlängert. Der 29-jährige Defensiv-Allrounder wird damit in seine Arminia-Spielzeiten acht und neun gehen.

„Stephan hat mit seiner großen Erfahrung, seiner Vielseitigkeit und seiner professionellen Einstellung überzeugt und war in den letzten Monaten ein wichtiger Teil der Mannschaft. Wenn er gebraucht wurde, war immer auf ihn Verlass. Daher bin ich froh, dass ich auch in den nächsten beiden Jahren auf Stephan zählen kann“, so Arminia-Cheftrainer Uwe Neuhaus.

„Es war wie in einer guten Ehe: Im verflixten siebten Jahr kann es auch mal etwas holpriger werden. Ich bin jetzt aber sehr glücklich, dass wir wieder zueinandergefunden haben, und freue mich darauf, weiterhin das Arminia-Trikot zu tragen“, so Stephan Salger, der bereits seit 2012 für Bielefeld spielt.

Das könnte Sie interessieren:

Bonner SC holt Robin Benz und Patrick Schikowski

Torhüter kommt vom KFC Uerdingen 05, Angreifer vom SC Wiedenbrück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.