Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / 1. FC Köln: Lockeres 8:1 in Porz zum Saisonausklang

1. FC Köln: Lockeres 8:1 in Porz zum Saisonausklang

U 21-Torjäger Adrian Szöke empfiehlt sich mit drei Treffern.
Zum Saisonausklang hat der künftige Fußball-Bundesligist 1. FC Köln ein Testspiel beim Bezirksligisten SpVg. Porz locker 8:1 (3:0) gewonnen. Interims-Trainer André Pawlak (Foto), der in der nächsten Saison als Assistent des neuen Cheftrainers Achim Beierlorzer (kommt vom Zweitligisten SSV Jahn Regensburg) arbeiten wird, setzte dabei zahlreiche jüngere Spieler ein.

So empfahl sich U 21-Torjäger Adrian Szöke mit drei Treffern. Außerdem trugen sich vor 2.875 Zuschauern Nikolas Nartey, Vincent Koziello, Simon Terodde, Salih Özcan und Jannes Horn für den FC in die Torschützenliste ein.

Foto-Quelle: 1. FC Köln

Das könnte Sie interessieren:

Schalke 04: Der „Flankengott vom Kohlenpott“ ist jetzt 64 Jahre

Rüdiger Abramczik: Am schönsten war das 7:0 gegen Bayern München.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.