Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp: Peter Michael Endres erhält Goldene Medaille

Galopp: Peter Michael Endres erhält Goldene Medaille

Dachverband vergibt höchste Auszeichnung an Auenquelle-Mitbesitzer.
Mit der höchsten Auszeichnung des deutschen Galopprennsports wurde jetzt Peter Michael Endres (Foto), Präsident des Düsseldorfer Reiter- und Rennvereins und Miteigner des Gestüts Auenquelle (Rödinghausen), bei der Feier zum 175-jährigen Jubiläum Düsseldorfer Rennvereins ausgezeichnet. Dem Duisburger wurde die Goldene Medaille des Direktoriums für Vollblutzucht und Rennen, des Galopper-Dachverbandes, verliehen.

Direktoriums-Präsident Dr. Michael Vesper brachte Endres‘ große Verdienste in seiner Laudation auf den Punkt: „Das jahrzehntelange Wirken von Peter Michael Endres ist ein unschätzbarer und riesiger Gewinn für den deutschen Galopprennsport und die Vollblutzucht. Deshalb hat der Vorstand des Direktoriums für Vollblutzucht und Rennen mich beauftragt, etwas zu tun, das seit seiner Gründung vor fast 70 Jahren erst 25 Mal getan worden ist: Peter Michael Endres in Anerkennung all seiner Verdienste die höchste Auszeichnung zu verleihen, die unser Sport zu vergeben hat: Die Goldene Medaille.“

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Hannover: Eckhard Sauren setzt auf Say Good Buy

Im BBAG-Auktionsrennen geht es für Dreijährige um 52.000 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.