Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / SC Paderborn: Marcel Hilßner kommt aus Rostock

SC Paderborn: Marcel Hilßner kommt aus Rostock

24-jähriger Offensivspieler ist der fünfte Zugang des Bundesliga-Aufsteigers.
Bundesliga-Aufsteiger SC Paderborn 07 hat erneut auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Marcel Hilßner (Foto) ist bereits der fünfte Zugang für die neue Saison. Der 24-jährige Offensivspieler wechselt vom Drittligisten FC Hansa Rostock nach Paderborn. Beim SCP hat der ehemalige Nachwuchsspieler von Werder Bremen einen Zwei-Jahres-Vertrag unterschrieben.

„Marcel verfügt über spielerische Klasse und einen sehr guten Zweikampf“, so SCP-Geschäftsführer Markus Krösche. „Er hat eine herausragende fußballerische Ausbildung durchlaufen und bereits bei mehreren deutschen Profivereinen seine Qualitäten unter Beweis gestellt. Mit dieser Erfahrung kann er unser Mittelfeld bereichern.“

Foto-Quelle: SC Paderborn 07

Das könnte Sie interessieren:

Bielefeld: Stefan Kleineheismann unterstützt Frank Kramer

33-Jähriger kennt den neuen Cheftrainer aus gemeinsamer Zeit in Fürth.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.