Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / VfL Bochum: „Tiger“ Hermann Gerland jetzt 65 Jahre

VfL Bochum: „Tiger“ Hermann Gerland jetzt 65 Jahre

Ex-Profi arbeitet inzwischen als Nachwuchsleiter beim FC Bayern München.
Hermann Gerland (Foto), ehemaliger Profi und Trainer des Fußball-Zweitligisten VfL Bochum, feierte an diesem Dienstag (4. Juni) seinen 65. Geburtstag. Der „Tiger“, so sein Spitzname, war als Trainer auch für den 1. FC Nürnberg, Arminia Bielefeld, Tennis Borussia Berlin und SSV Ulm 1846 tätig.

Bereits seit 2001 arbeitet er für den FC Bayern München. Die längste Zeit war Gerland als Trainer im Nachwuchsbereich des deutschen Rekordmeisters aktiv, arbeitete aber auch als Assistent von renommierten Cheftrainern wie Pep Guardiola oder Jupp Heynckes. An die Rente denkt Gerland auch mit 65 Jahren nicht. Aktuell ist er Sportlicher Leiter im Nachwuchsleistungszentrum des FCB.

Das könnte Sie interessieren:

Corona-Aktionen: MSV-Anhänger spenden Blut

Fans der „Zebras“ regen auch Käufe im Online-Fanshop und Geldspenden an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.