Startseite / Fußball / 3. Liga / FC Viktoria Köln verpflichtet Abwehrspieler Bernard Kyere

FC Viktoria Köln verpflichtet Abwehrspieler Bernard Kyere

23-jähriger Innenverteidiger kommt vom benachbarten Absteiger Fortuna Köln.


Der FC Viktoria Köln hat mit Bernard Kyere (Foto) den nächsten Neuzugang verpflichtet. Der 23-jährige Innenverteidiger wechselt vom benachbarten Absteiger Fortuna Köln zum Drittliga-Neuling. Für die Fortuna war während in der letzten Saison wettbewerbsübergreifend in 34 Spielen im Einsatz und erzielte dabei einen Treffer.

Kyere kam 2012 zum 1. FC Kaiserslautern und spielte ab der U 17 für die Jugendmannschaften der „Roten Teufel“. Schließlich stieg er zum U 21-Team in die Regionalliga Südwest auf. Nach drei Jahren in der U 21, in denen er insgesamt 34 Partien bestritt, wechselte er 2017 zu Fortuna Köln, wo er sich zu einem Leistungsträger in der Innenverteidigung entwickelte.

„Wir haben Bernard über einen langen Zeitraum beobachtet und sind davon überzeugt, dass er mit seiner körperlichen Robustheit, seiner Dynamik und seiner guten Technik ein wichtiger Stabilisator unserer Defensive sein wird“, sagt Marcus Steegmann, Sportlicher Leiter der Viktoria.

Das könnte Sie interessieren:

S04-Spieler sollen Ablösung von Cheftrainer Gross gefordert haben

Erneute Unruhe beim Schlusslicht vor Partie beim VfB Stuttgart.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.