Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / FC Schalke 04: Kommt vorerst doch kein neuer Sportdirektor?

FC Schalke 04: Kommt vorerst doch kein neuer Sportdirektor?

Stelle bleibt nach Informationen der „WAZ“ zumindest zunächst unbesetzt.
Nach Informationen der „WAZ“ bleibt die vakante Position des Sportdirektors beim Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 vorerst unbesetzt. Darauf soll sich Sportvorstand Jochen Schneider (Foto) mit den weiteren Verantwortlichen verständigt haben. Zuvor waren unter anderem Gespräche mit Markus Krösche, der bisher beim Bundesliga-Aufsteiger SC Paderborn 07 tätig war, im Sande verlaufen. Krösche zog einen Wechsel zu RB Leipzig vor.

Da auch sonst offenbar kein geeigneter Kandidat kurzfristig zu finden war, will Schneider zunächst von einer Besetzung des Postens absehen. Als „Technischer Direktor“ war vor wenigen Wochen Michael Reschke (früher Bayer 04 Leverkusen, zuletzt VfB Stuttgart) verpflichtet worden. Er ist vor allem für die Kaderplanung verantwortlich.

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04: Profispieler Alessandro Schöpf bei U 23 eingeplant

Mittelfeldspieler soll in Bonn eine Halbzeit lang Spielpraxis sammeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.