Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Umfrage unter Profis: Havertz bester Feldspieler

Umfrage unter Profis: Havertz bester Feldspieler

Leverkusens Top-Talent siegt vor Dortmundern Reus und Sancho.
Nationalspieler Kai Havertz (Foto) von Bayer 04 Leverkusen wurde bei einer Umfrage des Fachmagazins „kicker“ unter 250 Bundesliga-Profis zum besten Feldspieler der Saison 2018/2019 gewählt. Der 20-jährige Offensivspieler, der unter anderem mit 17 Treffer geglänzt hatte, erhielt 20,8 Prozent der Stimmen und verwies damit die beiden Dortmunder Marco Reus (20,0) und Jadon Sancho (14,8) auf Plätze. In der Rubrik „Aufsteiger der Saison“ hatte dagegen Sancho mit 30,4 Prozent der Stimmen gegenüber Havertz (18,0) deutlich die Nase vorn.

Keine Überraschung ist es auch, dass der abgestürzte Ex-Vizemeister FC Schalke 04 für einige negative Bestwerte sorgte. So wählten die Profis die „Königsblauen“ mit einer Drei-Viertel-Mehrheit (75,2 Prozent) zur „negativen Überraschung der Saison“. Schalkes Ex-Trainer Domenico Tedesco war mit einigem Abstand der „Verlierer unter den Trainern“ (50,0 Prozent).

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiß Oberhausen: Ausgezeichnete Nachwuchsarbeit

DFB vergibt einen Stern für Leistungszentrum der „Kleeblätter“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.