Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Dresden: Trainer Andreas Wöhler setzt auf Revelstoke

Galopp Dresden: Trainer Andreas Wöhler setzt auf Revelstoke

Dreijähriger Hengst wird vom formstarken Bauyrzhan Murzabayev geritten.
Auf der Galopprennbahn in Dresden wird am Sonntag (16. Juni) der mit 55.000 Euro dotierte Große Preis der Landeshauptstadt über 1.400 Meter entschieden. Acht Pferde stehen auf der Nennungsliste, darunter als einziger Dreijähriger der von Andreas Wöhler in Gütersloh trainierte Revelstoke (Foto). Geritten wird er vom kasachischen Jockey Bauyrzhan Murzabayev, der sich schon seit Wochen in herausragender Form befindet.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Düsseldorf: Glänzt Diamanta auch im 30. BMW-Preis?

Dreijährige Stute von Markus Klug gilt am Samstag als Sieganwärterin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.