Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp: Comeback von Alexander Pietsch rückt näher

Galopp: Comeback von Alexander Pietsch rückt näher

Jockey soll in der nächsten Woche wieder die Arbeit aufnehmen.
Nach Informationen der Galopper-Fachzeitschrift „Sport-Welt“ steht Jockey Alexander Pietsch (Foto) aus Bonn vor seinem Comeback. Nach überstandener Einblutung im Oberschenkel und Knie, die er sich Mitte Mai bei einem Sturz auf der Galopprennbahn in Mülheim zugezogen hatte, soll Pietsch in der nächsten Woche wieder bei Trainer Waldemar Hickst in Köln in der Morgenarbeit reiten. Sein Comeback auf der Rennbahn ist für Sonntag, 23. Juni, in Dortmund geplant.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Dortmund: Videowand aus Gelsenkirchen im Einsatz

Trabrennverein hatte Anlage für den Renntag ausgeliehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.