Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga Bayern / FC Schalke 04 U 23: Benedikt Zahn zieht es nach Fürth

FC Schalke 04 U 23: Benedikt Zahn zieht es nach Fürth

23-jähriger Angreifer soll sich bei den Franken für Zweitliga-Profis empfehlen.


Neuer Stürmer für den Bayern-Regionalligisten SpVgg Greuther Fürth II: Als Perspektivspieler für die Profis der Franken soll Benedikt Zahn (Foto), der von der U 23 des FC Schalke 04 nach Fürth wechselt, zunächst Spielpraxis bei der zweiten Mannschaft sammeln und sich so für Einsätze im Lizenzkader empfehlen.

In der vergangenen Spielzeit kam der 23-jährige Angreifer für die Schalker U 23 in der Oberliga Westfalen zu 33 Einsätzen. Dabei sammelte er 24 Scorer-Punkte (18 Tore und sechs Vorlagen). Damit hatte Zahn entscheidenden Anteil am Gewinn der Meisterschaft und am Aufstieg in die Regionalliga West. Zwischenzeitlich stand er auch schon auf dem Sprung in den Profikader der „Knappen“.

„Mit Benedikt haben wir einen klassischen Mittelstürmer verpflichtet, der nicht nur mit seiner Statur Gefahr ausstrahlt“, sagt Ex-Profi Rachid Azzouzi, Geschäftsführer Sport der SpVgg Greuther Fürth. „Er bringt viel Potential mit. Wir planen ihn zunächst für die U 23 ein, wo er sich für die erste Mannschaft empfehlen kann.“

Das könnte Sie interessieren:

Finaltag der Amateure 2020 bereits terminiert

Fünfte Auflage der größten Fußball-Livekonferenz steigt am 23. Mai 2020.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.