Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Arminia Bielefeld: Can Özkan auf Leihbasis nach Aachen

Arminia Bielefeld: Can Özkan auf Leihbasis nach Aachen

19-jähriger Verteidiger wechselt für ein Jahr zur Alemannia in die 4. Liga.
Fußball-Zweitligist DSC Arminia Bielefeld leiht Verteidiger Can Özkan (Foto) an den West-Regionalligisten TSV Alemannia Aachen aus. Der 19-Jährige, der seit 2014 ununterbrochen beim DSC spielt, wechselt für ein Jahr zum ehemaligen Bundesligisten an den Tivoli. Özkan kam in den beiden vergangenen Spielzeiten auf zwei Einsätze für das Zweitliga-Team der Arminia.

„Mit Can haben wir einen Spieler verpflichtet, der auf der rechten Seite defensiv wie offensiv eingesetzt werden kann und in der Vergangenheit auch auf der Sechserposition zum Einsatz kam. Er besitzt ein sehr großes Entwicklungspotential und soll bei uns den nächsten Schritt im Seniorenbereich vollziehen“, sagt Alemannia-Trainer Fuat Kilic.

„Auf die neue Herausforderung in Aachen freue ich mich sehr. Ich möchte so viel Spielpraxis wie möglich sammeln, um der Mannschaft zu helfen und mich persönlich weiterzuentwickeln“, kommentiert Özkan seine Vertragsunterschrift am Tivoli.

Foto-Quelle: Arminia Bielefeld

Das könnte Sie interessieren:

„Grünes Licht“: 2. Frauen-Bundesliga wird ab 21. März fortgesetzt

Wettbewerb soll unverändert mit Hin- und Rückrunde ausgespielt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.