Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Düsseldorf: Neues Auswärtstrikot wurde von Fankurve inspiriert

Düsseldorf: Neues Auswärtstrikot wurde von Fankurve inspiriert

Fortuna-Logo und „125 Jahre“-Slogan leuchten im Dunkeln.
Fußball-Bundesligist Fortuna Düsseldorf hat sein Auswärtstrikot für die nächste Saison vorgestellt. Auf schwarzem Grund ist auf der Vorderseite eine rot-weiße Balkengrafik sichtbar, die an die Fahnen im Fanblock und somit an Erkennungsmerkmal der Fortuna-Fans angelehnt ist. Passend dazu findet sich im Krageninneren ein Foto aus dem Fanblock sowie der Wert „Gemeinschaft“ im Nackenband.

Inspiriert von Flutlichtspielen leuchten das F95- und das Ausstatter-Logo sowie der „125 Jahre“-Slogan unterhalb des Vereinswappens im Dunkeln. Rot-weiße Bündchen an den Ärmeln runden das Design ab. Die Hose sowie die Stutzen sind ebenfalls in schwarz gehalten.

„Erstmalig haben wir die Möglichkeit, auch das Ausweichtrikot individuell zu gestalten“, erklärt Dr. Alexander Steinforth, Fortunas Direktor Strategie und Geschäftsentwicklung. „Unter der Überschrift ‚Gemeinschaft‘ wollten wir dabei insbesondere die Fan- und Bolzplatzkultur in den Mittelpunkt rücken. Wir sind absolut glücklich über das Ergebnis und danken uhlsport, dass unsere Ideen und Designs wieder hervorragend umgesetzt wurden.“

Foto-Quelle: Fortuna Düsseldorf

Das könnte Sie interessieren:

Ex-RWE-Trainer Giannikis übernimmt AEK Athen

41-jähriger Fußball-Lehrer neuer Trainer bei griechischem Topklub.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.