Startseite / Fußball / 3. Liga / KFC Uerdingen 05: Trainer Heiko Vogel sieht Luft nach oben

KFC Uerdingen 05: Trainer Heiko Vogel sieht Luft nach oben

4:2-Testspielsieg gegen 1. FC Mönchengladbach zum Auftakt der Vorbereitung.


Im ersten Testspiel der Saisonvorbereitung fuhr der Drittligist KFC Uerdingen 05 auch seinen ersten Sieg ein. Bei sommerlichen Temperaturen gewann das Team von Trainer Heiko Vogel (Foto) beim Landesligisten 1. FC Mönchengladbach 4:2 (2:0). Neben Maximilian Beister, der einen Handelfmeter verwandelte, und Roberto Rogriguez konnten sich mit Tobias Rühle (zuvor SC Preußen Münster) und Selim Gündüz (SV Darmstadt 98) auch zwei Neuzugänge für die Krefelder in die Torschützenliste eintragen.

Insgesamt zeigte der KFC nach schwerfälligem Beginn eine ordentliche Leistung. Trainer Vogel sah vor allem in der ersten Hälfte noch „etwas Luft nach oben“. Die ersten beiden Treffer durch Beister und Rodriguez waren erst kurz vor der Pause gefallen.

Das könnte Sie interessieren:

KFC Uerdingen 05: Franck Evina in Würzburg wieder dabei

19-Jähriger mit Kamerun beim Afrika Cup für U 23-Teams ausgeschieden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.