Startseite / Fußball / 3. Liga / Testspiele vom Sonntag: Stoppelkamp mit Dreierpack für MSV

Testspiele vom Sonntag: Stoppelkamp mit Dreierpack für MSV

Beim 9:0 gegen Stadtauswahl – Blomeyer und Engin müssen passen.
Drittligist MSV Duisburg musste im Testspiel gegen ein Stadtauswahl (9:0) auf Abwehrspieler Thomas Blomeyer (Foto) verzichten. Der 23-jährige Innenverteidiger, der zuletzt an die Sportfreunde Lotte ausgeliehen war, verpasste die Partie wegen eines Magen-Darm-Infekts. Auch Offensivspieler Ahmet Engin (Leistenprobleme) konnte nicht eingesetzt werden.

Die Treffer für die „Zebras“ erzielten die Neuzugänge Lukas Scepanik (2/zuvor Rot-Weiss Essen), Yassin Ben Balla (Rot-Weiß Oberhausen), Joshua Bitter (SV Werder Bremen II) sowie Moritz Stoppelkamp (3) und Lukas Daschner (2).

Weitere Testspiele vom Sonntag in der MSPW-Übersicht:

SpVgg Oberfranken Bayreuth – SSV Jahn Regensburg II 1:2
FC Töging – TSV Buchbach 2:1
VfL Wolfsburg II – FC Viktoria 1889 Berlin 0:1
1. FC Rodewisch – FSV Zwickau 0:13
VfB Bottrop – Rot-Weiss Essen 0:13 (Bericht hier)
TSV Bemerode – Hannover 96 1:6
VfB Durach – FC Memmingen 0:3
SSV Lindheim – Kickers Offenbach 0:23

Das könnte Sie interessieren:

Torsten Lieberknecht: „Müssen uns bei MSV-Fans entschuldigen“

46-jähriger Trainer der „Zebras“ spricht nach Pokal-Aus Klartext.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.