Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Rot-Weiss Essen: Hamdi Dahmani als „wichtiger Faktor“

Rot-Weiss Essen: Hamdi Dahmani als „wichtiger Faktor“

Offensivspieler kommt von Drittliga-Absteiger Fortuna Köln.
Pünktlich zur Abreise in das Trainingslager in Herzlake konnte West-Regionalligist Rot-Weiss Essen am Dienstag den nächsten Zugang vermelden. Vom Drittliga-Absteiger und zukünftigen Ligakonkurrenten Fortuna Köln wechselt Hamdi Dahmani (auf dem Foto links – neben RWE-Sportdirektor Jörn Nowak) an die Hafenstraße. Mit der Ausnahme eines Jahres war der 31-Jährige seit 2008 für die Fortuna am Ball. Dabei absolvierte der ehemalige tunesische U 20-Nationalspieler 328 Pflichtspiele (71 Tore, 35 Vorlagen).

„Hamdi war Kapitän und Leistungsträger in der 3. Liga und hat seine fußballerische Qualität in den letzten Jahren konstant nachgewiesen. Wir sind davon überzeugt, mit ihm einen wichtigen Faktor für unser Offensivspiel dazugewonnen zu haben“, sagt RWE-Trainer Christian Titz.

Hamdi Dahmani meint: „Nach der langen Zeit bei Fortuna Köln war es für mich Zeit für eine neue Herausforderung, die ich bei Rot-Weiss Essen gefunden habe. Nicht zuletzt aufgrund der guten Gespräche mit Trainer und Sportdirektor habe ich mich bewusst gegen eine höhere Liga und für Rot-Weiss Essen entschieden. Der Verein arbeitet gerade intensiv daran, etwas aufzubauen. Dazu möchte ich meinen Beitrag leisten.“

Foto-Quelle: Rot-Weiss Essen

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04 U 23: Zwangspause für Routinier Christian Eggert

33-jähriger Mittelfeldspieler zog sich Verletzung an der Gesäßmuskulatur zu.

3 Kommentare

  1. Toll Hamdi,
    eine neue Herausforderung. Die hättest du bei uns ( Fortuna Köln ) auch gefunden. Neues Team mit dem Ehrgeiz des Aufstieges. Schade, dass Du käuflich bist und für ein paar Euros mehr gehst. In Deinen schlechten Zeiten haben wir dich auch nicht fallen gelassen! Fair Play.

    • „Hänschen klein ging allein in die fünfte Liga rein.
      Geld verbrannt, Spott bemannt, lässt ers Lästern nicht sein!
      Doch Du musst nicht traurig sein, kannst ja laut „Fortuna“ schrein. Oberliga steht Dir gut, nimm doch Deinen Hut…“
      (Melodie von Hänschen Klein!)

  2. Hans! Heul leise! 😂😂😂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.