Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / SC Paderborn 07: Vertrag mit Mohammed Kamara vorzeitig aufgelöst

SC Paderborn 07: Vertrag mit Mohammed Kamara vorzeitig aufgelöst

Stürmer war erst im Winter zu den Ostwestfalen gewechselt.
Bundesliga-Aufsteiger SC Paderborn 07 und Angreifer Mohammed Kamara (Foto) gehen getrennte Wege. Der ursprünglich noch bis zum 30. Juni 2020 laufende Vertrag des 21-jährigen Angreifers wurde vorzeitig aufgelöst. Kamara war erst im Januar von der University of California Los Angeles (USA) zu den Ostwestfalen gewechselt. In Paderborn kam er ausschließlich für die zweite Mannschaft in der Oberliga Westfalen (sieben Spiele, acht Tore) zum Einsatz.

Foto-Quelle: SC Paderborn 07

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen: Abwehrspieler Timo Becker spielt auf Schalke vor

22-jähriger Innenverteidiger will sich bei „Knappen“ für Vertrag empfehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.