Startseite / Fußball / 3. Liga / Würzburger Kickers: Yassin Ibrahim kommt von Borussia Dortmund

Würzburger Kickers: Yassin Ibrahim kommt von Borussia Dortmund

Offensivspieler wurde mit der U 19 Deutscher Meister.
Mit Yassin Ibrahim (Foto) haben die Würzburger Kickers bereits ihren zwölften Zugang für die kommende Saison in der 3. Liga bekanntgegeben. Der 19-jährige Offensivspieler, der seit seinem 13. Lebensjahr in der Nachwuchsabteilung des Bundesligisten Borussia Dortmund ausgebildet worden war, hat in Würzburg einen Ein-Jahres-Vertrag (plus Option) erhalten. In der vergangenen Saison wurde der gebürtige Münsteraner mit sudanesischen Wurzeln mit der U 19 des BVB Deutscher A-Junioren-Meister.

„Yassin zeigt über starke Tempodribblings und sucht die Eins-gegen-Eins-Situationen“, so Würzburgs Trainer Michael Schiele. „Er bringt eine gewisse Unbekümmertheit mit und kann nicht nur auf den Flügeln, sondern auch hinter der Spitze agieren.“

Foto-Quelle: Würzburger Kickers

Das könnte Sie interessieren:

VfB Homberg: Auch Außenbahnspieler Justin Walker verlängert

Gebürtiger Dinslakener sagt ligaunabhängig für Spielzeit 2021/2022 zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.