Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Borussia Dortmund: Dženis Burnic verlängert und bleibt in Dresden

Borussia Dortmund: Dženis Burnic verlängert und bleibt in Dresden

Mittelfeldspieler soll beim Zweitligisten weiter Spielpraxis sammeln.
Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat den Vertrag mit Dženis Burnic (Foto) vorzeitig bis 2021 verlängert und wird den 21-Jährigen, wie bereits in der letzten Rückrunde, an die SG Dynamo Dresden verleihen. Dort soll der Mittelfeldspieler weiter Spielpraxis sammeln. Der U 20-Nationalspieler absolvierte in der Rückrunde 2018/2019 zwölf Zweitliga-Spiele für die SGD und erzielte dabei ein Tor.

„Mit der abermaligen Ausleihe von Dženis ist es uns gelungen, einen absoluten Wunschspieler für die kommende Saison unter Vertrag zu nehmen“, erklärte Dynamos Sportgeschäftsführer Ralf Minge. „Der Junge hat im zurückliegenden halben Jahr unter Beweis gestellt, was er auf dem Kasten hat. Wenn er sein Potential abruft, dann ist er eine echte Verstärkung für unsere Mannschaft. Bedanken möchte ich mich bei den Verantwortlichen von Borussia Dortmund und explizit bei Michael Zorc. Die Verantwortlichen des BVB haben sich während der gesamten Gespräche sehr partnerschaftlich gezeigt und daran mitgewirkt, dass Dženis in der kommenden Saison für uns spielen wird.“

Foto-Quelle: SGD/Dennis Hetzschold

Das könnte Sie interessieren:

SGS Essen-Trainer Markus Högner: „Froh über Abpfiff“

Fußball-Lehrer nach Essener 0:7-Pleite bei TSG Hoffenheim bedient.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.