Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Gold-Cup: McKennie und Pulisic sichern Endspiel-Teilnahme für USA

Gold-Cup: McKennie und Pulisic sichern Endspiel-Teilnahme für USA

Duo für Tore beim 3:1 (1:0) gegen Jamaika verantwortlich.
Dank Weston McKennie (Foto) vom Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 und Christian Pulisic (von Borussia Dortmund zum FC Chelsea gewechselt) hat Gastgeber USA beim „Gold-Cup“ (Kontinental-Turnier für Mannschaften aus Nord- und Mittelamerika) das Endspiel gegen Mexiko (Montag, 3 Uhr MESZ) erreicht. McKennie (9.) und Pulisic (52./87.) trugen sich beim 3:1 (1:0) im Halbfinale gegen Jamaika in die Torschützenliste ein.

Für alle Beteiligten war während der Partie Geduld gefragt. In der 16. Minute musste die Begegnung wegen eines starken Gewitters für 87 Minuten unterbrochen werden.

Das könnte Sie interessieren:

MSV Duisburg: Cheftrainer Torsten Lieberknecht gibt Musik-Tipp

Rod Stewarts „Never give up on a dream“ soll Spieler in schwierigen Zeiten motivieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.