Startseite / Fußball / RL West: Rot-Weiss Essen im Eröffnungsspiel gegen BVB II

RL West: Rot-Weiss Essen im Eröffnungsspiel gegen BVB II

Debüt von Trainer Christian Titz am Freitag, 26. Juli – S04 gegen RWO.
Die Vorfreude auf die nächste Saison in der Regionalliga West steigt. Bereits der Auftakt hat es in sich. Das Eröffnungsspiel der Spielzeit 2019/2020 wird am Freitag, 26. Juli, im Stadion Essen an der Hafenstraße zwischen dem früheren Bundesligisten Rot-Weiss Essen und der U 23 von Borussia Dortmund ausgetragen. Spielbeginn ist um 19.30 Uhr. Die beiden Trainer Christian Titz (RWE) und Mike Tullberg (BVB) geben dabei jeweils ihren Pflichtspiel-Einstand.

Mit der nicht minder interessanten Paarung Wuppertaler SV – Alemnnia Aachen kommt es am 1. Spieltag (26. bis 29. Juli) zu einem West-Klassiker. Beide Klubs haben bereits in der Bundesliga für Furore gesorgt. Der letztjährige Drittligist Fortuna Köln startet mit dem Stadtderby gegen die U 21 des 1. FC Köln, Mitabsteiger Sportfreunde Lotte mit einem Heimspiel gegen den Neuling TuS Haltern. Mit dem SV Bergisch Gladbach 09 und dem VfB Homberg treffen zwei Aufsteiger direkt aufeinander, die U 23 des FC Schalke 04 empfängt in einem weiteren Revierderby Vizemeister Rot-Weiß Oberhausen. Spielfrei hat zum Saisonauftakt der Bonner SC.

Am 2. Spieltag (2. bis 4. August) bestreitet der VfB Homberg sein erstes Regionalliga-Heimspiel gegen Rot-Weiss Essen, aller Voraussicht nach in der Duisburger Arena. „Hausherr“ und Drittligist MSV Duisburg ist dann bei Eintracht Braunschweig zu Gast. Der TuS Haltern empfängt den Wuppertaler SV. Die Schalker U 23 muss pausieren.

Alle (vorläufigen Termine) ergeben sich aus dem Rahmenspielplan, den der neue Spielleiter Wolfgang Jades (für Reinhold Spohn) nach finalen Abstimmungen mit Vereinen, Behörden und Medien nun veröffentlichen konnte. Die exakten Terminierungen folgen nach weiteren Abstimmungen.

Die ersten beiden Spieltage in der MSPW-Übersicht:

1. Spieltag (26. bis 28. Juli):

Rot-Weiss Essen – Borussia Dortmund U 23 (Freitag, 19.30 Uhr)

Fortuna Düsseldorf U 23 – SV Lippstadt 08
Sportfreunde Lotte – TuS Haltern
SV Bergisch Gladbach 09 – VfB Homberg
SC Fortuna Köln – 1. FC Köln U 21
Borussia Mönchengladbach U 23 – SV Rödinghausen
SC Verl – SG Wattenscheid 09
FC Schalke 04 U 23 – Rot-Weiß Oberhausen
Wuppertaler SV – Alemannia Aachen (alle Sa./So., 14 Uhr)

spielfrei: Bonner SC

2. Spieltag (2. bis 4. August):

Rot-Weiß Oberhausen – SC Verl
SG Wattenscheid 09 – Borussia Mönchengladbach U 23
SV Rödinghausen – SC Fortuna Köln
1. FC Köln U 21 – SV Bergisch Gladbach 09
VfB Homberg – Rot-Weiss Essen
Borussia Dortmund U 23 – Sportfreunde Lotte
TuS Haltern – Wuppertaler SV
Alemannia Aachen – Fortuna Düsseldorf U 23
SV Lippstadt 08 – Bonner SC

spielfrei: FC Schalke 04 U 23

Den neuen Spielplan 2019/2020 finden Sie hier zum Download.

Das könnte Sie interessieren:

Fix: Borussia Dortmund bindet Emre Can bis 2024

Leihgabe von Juventus Turin wird vom BVB jetzt fest verpflichtet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.