Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Gladbach bestreitet internationale Testspiele in Straelen und Velbert

Gladbach bestreitet internationale Testspiele in Straelen und Velbert

Borussia trifft am 27. und 28. Juli auf OSC Angers und Athletic Bilbao.
Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat zwei weitere Testspiele für die Vorbereitung auf die Saison 2019/20 vereinbart. Am Samstag, 27. Juli, 16 Uhr, treffen die „Fohlen“ in Straelen gegen den französischen Erstligisten OSC Angers. Einen Tag später, am Sonntag, 28. Juli, trifft Borussia in Velbert auf den spanischen Erstligisten Athletic Bilbao.

Alle bis jetzt feststehenden Termine der Saisonvorbereitung im Überblick:

Mittwoch, 10. Juli: Freundschaftsspiel gegen den 1. FC Mönchengladbach (18.30 Uhr, Grenzlandstadion in Mönchengladbach)
Samstag, 13. Juli Schauinsland-Reisen-Cup in Heimstetten mit 1860 München, FC Augsburg und SpVgg Greuther Fürth (ab 15 Uhr, Borussias erstes Spiel um 16 Uhr gegen 1860 München)
Sonntag, 14. Juli, bis Sonntag, 21. Juli, Trainingslager in Rottach-Egern am Tegernsee mit Testspielen am Mittwoch, 17. Juli, und Samstag, 20. Juli
Samstag, 27. Juli Testspiel gegen OSC Angers (16 Uhr in Straelen)
Sonntag, 28. Juli Testspiel gegen Athletic Bilbao (16 Uhr in Velbert)
Samstag, 3. August: Testspiel gegen den FC Chelsea im BORUSSIA-PARK (17 Uhr)
Sonntag, 4. August: Saisoneröffnung im BORUSSIA-PARK (11 bis 17 Uhr)

Das könnte Sie interessieren:

Paco Alcacer auf Spuren von BVB-Legende Lothar Emmerich

Dortmunder Torjäger traf an ersten vier Spieltagen schon fünfmal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.