Startseite / Fußball / 3. Liga / Westfalenpokal: 32 Erstrundenduelle ausgelost

Westfalenpokal: 32 Erstrundenduelle ausgelost

Titelverteidiger SV Rödinghausen muss zum SV Borussia Emsdetten.
Die Paarungen in der ersten Runde des Krombacher Westfalenpokals 2019/2020 stehen fest: Im Hans-Tilkowski-Haus des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) wurden die Begegnungen für die neue Pokalsaison ausgelost.

Im Beisein zahlreicher Vereinsvertreterinnen und -vertreter zog Pokalspielleiter Klaus Overwien aus zwei Töpfen zunächst die 32 Erstrunden-Partien. Im Anschluss wurden noch die möglichen Paarungen bis einschließlich zum Viertelfinale ausgelost.

West-Regionalligist und Titelverteidiger SV Rödinghausen muss beim SV Borussia Emsdetten aus der Westfalenliga antreten. Als einziger Verein aus der 3. Liga bekommt es der SC Preußen Münster mit dem SC Reken aus der Bezirksliga zu tun.

Die erste Runde wird zwischen dem 28. Juli und 15. August ausgespielt. Bis zum Ende des Jahres sollen möglichst alle Runden bis zum Viertelfinale abgeschlossen sein. Die Begegnungen im Halbfinale werden wie in den letzten Spielzeiten komplett frei gelost und im Frühjahr 2020 ausgetragen.

Die 32 Paarungen der ersten Runde:

Gruppe 1:
SV Borussia Emsdetten (WL) – SV Rödinghausen (RL / Titelverteidiger)
SpVg Steinhagen (LL) – SV Westfalia Rhynern (OL)
TuS Bruchmühlen (LL) – SC RW Maaslingen (LL)
TuS Tengern (WL) – SpVgg Erkenschwick (WL)
TuS Dornberg (BL) – SV Herbern (LL)
SC Reken (BL) – SC Preußen Münster (3. Liga)
I.G. Bönen (LL) – BW Westfalia Langenbochum (LL)
DJK Eintr.Coesfeld (KL A) – GW Nottuln (WL)
YEG Hassel (WL) – SV Schermbeck (OL)
FC Nieheim (LL) – TuS Haltern (RL)
Ibbenbürener SpVg (BL) – TSV Oerlinghausen (BL)
Post TSV Detmold (BL) –  SuS Neuenkirchen (WL)
FC Preußen Espelkamp (LL) –  RW Deuten (LL)
VfL Holsen (LL) – SC Roland Beckum (WL)
SV Dringenberg (BL) – VfL SF Lotte (RL)
SC Altenrheine (LL) – Delbrücker SC (WL)

Gruppe 2:
TuS Erndtebrück (OL) – SC Wiedenbrück (OL)
RW Westönnen (BL) – SV Hohenlimburg 10 (WL)
FC Altenbochum (BL) – SuS Bad Westernkotten (LL)
SuS Kaiserau (LL) – SV Lippstadt 08 (RL)
TuS Eichlinghofen (BL) – SG Wattenscheid 09 (RL)
SC Neheim (WL) – TSG Sprockhövel (OL)
BSV Menden (LL) – Lüner SV (WL)
SV Wanne 11 (LL) – SC Westfalia Herne (OL)
SpVg Hagen 11 (LL) – ASC 09 Dortmund (OL)
TuS Langenholthausen (LL) – SG Finnentrop/Bamenohl (WL)
1. FC Kaan Marienborn (OL) – TuS Ennepetal (OL)
RW Erlinghausen (LL) – FC Gütersloh (OL)
TuS Plettenberg (BL) – SV Sodingen (WL)
TuS Bövinghausen 04 (LL) – DSC Wanne Eickel (WL)
RSV Meinerzhagen (OL) – SC Verl (RL)
SC Drolshagen (LL) – Concordia Wiemelhausen (WL)

RL = Regionalliga West / OL = Oberliga Westfalen / WL = Westfalenliga / LL = Landesliga / BL = Bezirksliga / KLA = Kreisliga A

Foto-Quelle: Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen

Das könnte Sie interessieren:

MSV Duisburg: Zwei-Jahres-Vertrag für Maximilian Sauer

26-jähriger Rechtsverteidiger kommt von der SpVgg Greuther Fürth.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.