Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Düsseldorf leiht Erik Thommy für ein Jahr aus

Düsseldorf leiht Erik Thommy für ein Jahr aus

Im Anschluss besitzt die Fortuna eine Kaufoption für den Offensivspieler.
Bundesligist Fortuna Düsseldorf hat Offensivspieler Erik Thommy (auf dem Foto rechts) vom VfB Stuttgart ausgeliehen. Das Leihgeschäft, das auch eine Kaufoption beinhaltet, ist auf ein Jahr angelegt.

Erik Thommy absolvierte in der abgelaufenen Bundesligasaison 19 Spiele für den VfB Stuttgart. Insgesamt kommt der 24-Jährige in seiner bisherigen Laufbahn auf 43 Einsätze in der höchsten deutschen Spielklasse (drei Tore, sieben Vorlagen). Ausgebildet wurde Thommy im Nachwuchsleistungszentrum des FC Augsburg.

„Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe bei der Fortuna“, erklärt Erik Thommy. „Ich möchte meinen Beitrag dazu leisten, dass wir schnell unsere Ziele erreichen. Das kann wie im Vorjahr nur der Klassenerhalt sein. Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass das zweite Jahr nach einem Bundesliga-Aufstieg noch schwieriger ist. Umso wichtiger ist für uns die Vorbereitung. Dementsprechend brenne ich jetzt schon auf die nächsten Wochen.“

Fortunas Sportvorstand Lutz Pfannenstiel sagt: „Erik Thommy ist ein hochinteressanter Spieler, dessen Entwicklung wir noch lange nicht am Ende sehen. Er ist in der Offensive vielseitig einsetzbar, kann sowohl in der Zentrale als auch auf den Außenbahnen seine Qualitäten einbringen. Außerdem ist er mit einem außergewöhnlichen rechten Fuß ausgestattet, der vor allem bei Standards für eine Menge Gefahr sorgen kann.“

Foto-Quelle: Fortuna Düsseldorf

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen: Abwehrspieler Timo Becker spielt auf Schalke vor

22-jähriger Innenverteidiger will sich bei „Knappen“ für Vertrag empfehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.