Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / FC Schalke 04: Vorbereitungsplan mit neuen Terminen

FC Schalke 04: Vorbereitungsplan mit neuen Terminen

„Königsblau“ testet auch gegen FC Bologna und Villarreal CF.


In Österreich bereitet sich der FC Schalke 04 auch in diesem Sommer wieder auf die neue Saison in der Fußball-Bundesliga vor. Zwei Testspiele für das Trainingslager vom 26. Juli bis zum 3. August im Nationalpark Hohe Tauern stehen nun fest.

Am Montag, 29. Juli, spielt das Team von Cheftrainer David Wagner (Foto) gegen den FC Bologna aus Italien. Das von Sinisa Mihajlovic trainierte Team belegte in der abgelaufenen Saison den zehnten Platz in der Serie A. Anstoß ist um 18 Uhr in Kitzbühel.

Am Freitag, 2. August, geht es um 18 Uhr in Saalfelden gegen Villarreal CF. In der Primera Division landete das Team von Trainer Javier Calleja in der abgelaufenen Saison auf Rang 14.

Weitere Termine der Sommervorbereitung 2019 des FC Schalke 04:

Freitag, 12. Juli, 18 Uhr: Stadtauswahl Bottrop – FC Schalke 04 (Jahnstadion)
Sonntag, 14. Juli, 17 Uhr: Wattenscheid 09 – FC Schalke 04 (Lohrheidestadion)
Dienstag, 16. Juli – Freitag, 19. Juli: Kurz-Trainingslager in Herzlake
Freitag, 19. Juli, 18.30 Uhr: FC Schalke 04 – Norwich City (Frimostadion, Lotte)
Dienstag, 23. Juli, 19 Uhr: FC Twente – FC Schalke 04 (De Grolsch Veste)
Freitag, 26. Juli – Samstag, 3. August: Trainingslager in Mittersill/Österreich
Montag, 29. Juli, 18 Uhr: FC Schalke 04 – AC Bologna (Sportstadion Langau, Kitzbühel, Österreich)
Freitag, 2. August, 18 Uhr: FC Schalke 04 – Villarreal FC (SaalfeldenArena, Saalfelden, Österreich)

Das könnte Sie interessieren:

SG Wattenscheid 09: Team und Trainer verzichten auf Prämien

Um erhoffte finanzielle Sanierung des Klubs zu unterstützen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.