Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Aufsteiger SV Bergisch Gladbach 09 treibt Kaderplanung voran

Aufsteiger SV Bergisch Gladbach 09 treibt Kaderplanung voran

Zwei Eigengewächse und drei externe Neuzugänge wollen durchstarten.


Regionalliga West-Aufsteiger SV Bergisch Gladbach 09 treibt seine Kaderplanung für die Ende Juli beginnende Spielzeit weiter voran. Neu im Team von Cheftrainer Helge Hohl (Foto) sind mit Baris Sarikaya, Jens Bauer und Zachary-Oduro Bonsu drei externe Zugänge.

Der 23-jährige Sarikaya spielte zuletzt für den ehemaligen Ligakonkurrenten TV Herkenrath 09, war dort Kapitän. Bauer kommt vom Regionalliga-Absteiger 1. FC Kaan-Marienborn, kam dort auf 15 Einsätze. Nach einem Kreuzbandriss arbeitet der 22-Jährige an seinem Comeback, wird frühestens gegen Ende der Hinrunde wieder einsatzbereit sein. Der dritte Neuling im Kader ist Zachary-Oduro Bonsu, der zuletzt für den Mittelrheinligisten FC Hürth am Ball war. „Er besitzt großes Potenzial, hat aber auch noch viel Luft nach oben“, sagt Trainer Helge Hohl über den 20-jährigen Außenverteidiger.

Aus der U 19 rücken außerdem zwei Talente in den Kader auf. Justin Landwehr ist als Alternative für die Torwartposition vorgesehen. David Mamutovic spielt im Mittelfeld und feierte sein Liga-Debüt bereits in der letzten Mittelrheinliga-Partie.

Foto-Quelle: SV Bergisch Gladbach 09

Das könnte Sie interessieren:

Westfalenpokal: SC Wiedenbrück schaltet SV Lippstadt 08 aus

Nur noch SV Rödinghausen als West-Regionalligist im Wettbewerb.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.