Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Dresden: Sechs Siege – Maxim Pecheur in Bestform

Galopp Dresden: Sechs Siege – Maxim Pecheur in Bestform

Jockey aus Lohmar übernimmt im Championatskampf die Führung.
Was für ein Tag! Jockey Maxim Pecheur (Foto) aus Lohmar dominierte am Samstag die Rennveranstaltung auf der Galopprennbahn in Dresden und gewann bei sieben Starts nicht weniger als sechs Prüfungen. Damit übernahm er mit jetzt 49 Saisonsiegen wieder die Führung in der Championatswertung und verdrängte Bauyrzhan Murzabayev (48 Volltreffer) von der Spitze.

Auch im sportlichen Hauptereignis, dem mit 25.000 Euro dotierten Sommerpreis, war Pecheur nicht zu stoppen. Er gewann mit dem siebenjährigen Hengst Sun at work zum Totokurs von 76:10. Hinter der 168:10-Außenseiterin Baccara Rose (Marco Casamento/Köln) kam der 18:10-Favorit Kronprinz, geritten von Andrasch Starke (Köln), nicht über den dritten Platz hinaus.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Dortmund: Helfenbein macht mit New Topmodel gute Figur

145:10-Außenseiterin gewinnt Auftaktprüfung für Sascha Smrczek.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.