Startseite / Fußball / Rot-Weiss Essen: Marco Kehl-Gómez ist neuer Kapitän

Rot-Weiss Essen: Marco Kehl-Gómez ist neuer Kapitän

Neuzugang tritt die Nachfolge des abgewanderten Benjamin Baier an.
Innenverteidiger Marco Kehl-Gómez (Foto) führt in der anstehenden Saison der Regionalliga West Rot-Weiss Essen als Kapitän auf das Feld. Der 27-Jährige, der erst in diesem Sommer vom 1. FC Saarbrücken (Regionalliga Südwest) nach Essen gewechselt ist, tritt die Nachfolge von Benjamin Baier an, der RWE in Richtung des Bayern-Regionalligisten SV Viktoria Aschaffenburg verlassen hatte.

„Marco trägt die Binde und damit ist natürlich auch eine gewisse Verantwortung verbunden“, so RWE-Trainer Christian Titz. „Wir haben aber neben ihm erfreulicherweise einige Spieler in unseren Reihen, an die wir den Anspruch haben, dass sie in unserer Mannschaft Führungsrollen übernehmen.“

Marco Kehl-Gómez meint: „Mir bedeutet es viel, Kapitän dieser Mannschaft zu sein, weil ich mich vom ersten Tag an in der Gruppe und im Verein sehr wohlgefühlt habe. Viele Jungs in der Mannschaft sind Typen, die vorangehen und Verantwortung übernehmen und ebenso wie ich die Binde tragen könnten.“

Das könnte Sie interessieren:

S04-Trainer David Wagner: „Zwei Elfmeter verweigert“

Bei 0:3 gegen Meister FC Bayern München zu seiner Heimpremiere.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.