Startseite / Fußball / FC Schalke 04 U 23: Zwangspause für Routinier Christian Eggert

FC Schalke 04 U 23: Zwangspause für Routinier Christian Eggert

33-jähriger Mittelfeldspieler zog sich Verletzung an der Gesäßmuskulatur zu.


Torsten Fröhling, Trainer des West-Regionalligisten FC Schalke 04 U 23, muss in den nächsten Wochen ohne Routinier Christian Eggert (Foto) planen. Der 33-jährige Mittelfeldspieler zog sich im Training eine Verletzung an der Gesäßmuskulatur zu. „Christian wird voraussichtlich drei bis vier Wochen ausfallen“, sagt Fröhling gegenüber MSPW.

Neben Eggert wird auch Angreifer Nick Taitague den Saisonstart verpassen. Der 20-jährige US-Amerikaner wurde in der Sommerpause in den Vereinigten Staaten an der Wirbelsäule operiert und macht in der Reha Fortschritte. „Ich hoffe, dass Nick in ein paar Monaten wieder zur Mannschaft stößt“, so Fröhling.

Foto-Quelle: FC Schalke 04

Das könnte Sie interessieren:

S04-Trainer David Wagner: „Zwei Elfmeter verweigert“

Bei 0:3 gegen Meister FC Bayern München zu seiner Heimpremiere.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.