Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Bad Harzburg: Rennwoche mit fünf Veranstaltungen

Galopp Bad Harzburg: Rennwoche mit fünf Veranstaltungen

Am Samstag geht es gleich mit elf Prüfungen ab 11 Uhr los.
Fünf Renntage, viele hochkarätige Prüfungen und ein ganz besonderes Flair – die Rennwoche in Bad Harzburg wird ab diesem Samstag die Galopper-Fans wieder magisch anziehen. In der Abfolge Samstag, Sonntag, Donnerstag, Samstag und Sonntag gibt es auf der Bahn am Weißen Stein, die in den letzten Jahren eine positive Entwicklung genommen hat, wieder Sport von sehr ansprechender Klasse und vor allem jede Menge Abwechslung.

Ganz besonders in sich hat es der Eröffnungstag am Samstag mit elf Prüfungen ab 11 Uhr, von denen die Rennen 1 bis 6 in Kooperation mit dem Wettanbieter PMU nach Frankreich übertragen werden. Ein tolles Spektakel für die Aktiven und die Wetter sind die ersten beiden Superhandicaps. Jeweils 20.000 Euro winken als Preisgelder in diesen Handicaps. Und es locken hochkarätige Garantie-Auszahlungen in den Viererwetten.

German Grand National über Hindernisse

Unter „German Grand National“ firmiert erstmals das Alte Braunschweiger Jagdrennen (12.000 Euro, 4.800 Meter, Jagdrennen, 11. Rennen gegen 16.45 Uhr). Sehr gute Chancen sollte hier der von Pavel Vovcenko in Bremen trainierte Serienlohn besitzen, der gerade das Seejagdrennen in Hamburg gewann.

Mehrere Gäste aus Polen, Schweden und Tschechien machen die Prüfung besonders spannend. Außerdem lockt ein Hürdenrennen, das als Verkaufsrennen gelaufen wird. Alle Pferde sind „auf dem Markt“.

Das könnte Sie interessieren:

Große Woche: „Schöner“ Auftaktsieg für Kölner Trainer Henk Grewe

Galopp: A Racing Beauty gewinnt in Iffezheim 7.500 Euro-Prüfung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.