Startseite / Fußball / 3. Liga / MSV Duisburg: Trio fehlt Trainer Lieberknecht zum Liga-Auftakt

MSV Duisburg: Trio fehlt Trainer Lieberknecht zum Liga-Auftakt

Scepanik, Budimbu und Sabanci fallen gegen Sonnenhof Großaspach aus.
Der Drittligist MSV Duisburg muss am Samstag, 14 Uhr, im ersten Ligaspiel gegen die SG Sonnenhof Großaspach auf ein Trio verzichten. Die Außenbahnspieler Lukas Scepanik (Foto) und Arnold Budimbu (beide Sprunggelenkverletzung) fallen verletzungsbedingt aus. Stürmer Cem Sabanci befindet sich nach seinem Kreuzbandriss in der Reha. „Alle anderen sind im Training“, so MSV-Trainer Torsten Lieberknecht.

„Wir sind mit Vorfreude dabei“, sagt der 45-jährige Fußball-Lehrer mit Blick auf die Partie gegen Großaspach. „Wir sind alle positiv angespannt, natürlich ist auch etwas Nervosität dabei. Das ist mir aber lieber, als wenn man das alles nur als Job sieht.“

Das könnte Sie interessieren:

MSV Duisburg: Heimspiel gegen SV Meppen stark gefährdet

Tribünendach der Arena wurde durch Sturmschäden beschädigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.