Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RW Essen: Stoffwechselerkrankung stoppt Philipp Zeiger

RW Essen: Stoffwechselerkrankung stoppt Philipp Zeiger

29-jähriger Innenverteidiger fällt auf unbestimmte Zeit aus.
West-Regionalligist Rot-Weiss Essen muss vorerst auf Philipp Zeiger (Foto) verzichten. Der 29-jährige Abwehrspieler fällt mit einer Stoffwechselerkrankung auf unbestimmte Zeit aus.

Nachdem Zeiger wiederholt über Unwohlsein geklagt hatte, ergab eine eingehende ärztliche Untersuchung nun den Grund der Beschwerden: Der Innenverteidiger leidet unter einer Stoffwechselerkrankung, mit der er aktuell keinen Leistungssport betreiben kann. Eine verlässliche Aussage über die Ausfallzeit kann derzeit nicht getroffen werden.

Fortschritte machen dagegen die weiteren Rekonvaleszenten. Zwar fallen Cedric Harenbrock (Kreuzbandriss) und Enzo Wirtz (Sehnen-Teilriss im Kniegelenk) noch einige Zeit aus, steigern ihr Pensum aber kontinuierlich. Die ebenfalls angeschlagenen Felix Herzenbruch (nach Muskelfaserriss) und Nico Lucas (muskuläre Probleme) sollen dagegen schon in der nächsten Woche wieder in das Training einsteigen.

Das könnte Sie interessieren:

RW Oberhausen verpflichtet Bastian Müller

Mittelfeldspieler zuletzt beim Ligakonkurrenten SC Verl unter Vertrag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.