Startseite / Fußball / 3. Liga / KFC Uerdingen 05: Heimsieg mit Neu-Kapitän Jan Kirchhoff

KFC Uerdingen 05: Heimsieg mit Neu-Kapitän Jan Kirchhoff

Krefelder gewinnen in Düsseldorf gegen den Halleschen FC 1:0.


Heiko Vogel, Trainer des Drittligisten KFC Uerdingen 05, hat Neuzugang Jan Kirchhoff (Foto) zum neuen Mannschaftskapitän bestimmt. Der 28-jährige Mittelfeldspieler, der erst vor wenigen Wochen vom Ligakonkurrenten 1. FC Magdeburg zu den Krefeldern gewechselt war, hatte die Spielführerbinde auch schon während der Vorbereitung getragen und wurde nun vor dem Liga-Auftakt gegen den Halleschen FC (1:0) im Amt bestätigt. Seine Stellvertreter sind Assani Lukimya und Dominic Maroh.

„Für mich ist es eine Auszeichnung, die Mannschaft als Kapitän auf das Feld zu führen“, sagt Kirchhoff, der früher unter anderem auch schon für die Bundesligisten 1. FSV Mainz 05, FC Bayern München und FC Schalke 04 am Ball war.

Für die Uerdinger war das 1:0 gegen den Halleschen FC der erste Erfolg im ersten „Heimspiel“ der Uerdinger in der Düsseldorfer Arena. In der letzten Saison war der KFC noch nach Duisburg ausgewichen.

Das könnte Sie interessieren:

Viktoria Köln: Verbandspokal-Termin steht inzwischen fest

Erstrundenspiel beim Mittelrheinligisten FC Hennef 05 steigt am 30. Oktober.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.