Startseite / Fußball / Testspiele vom Sonntag: SC Verl verliert 1:2 gegen Arminia Bielefeld

Testspiele vom Sonntag: SC Verl verliert 1:2 gegen Arminia Bielefeld

Testspieler Cinar Sansar und Zlatko Janjic kamen zum Einsatz.
Der SC Verl aus der Regionalliga West hat seine neue Saison offiziell eröffnet. Höhepunkt war dabei das Freundschaftsspiel gegen den Zweitligisten Arminia Bielefeld. Die Mannschaft von SCV-Trainer Guerino Capretti unterlag 1:2 (1:0).

Nico Hecker (2.) hatte Verl zunächst in Führung gebracht. Der Zweitligist aus Bielefeld drehte aber durch einen Doppelpack von Joan Simun Edmundsson (74., Foulelfmeter/89.) noch die Partie.

Beim Testspiel trugen auch Zlatko Janjic (Foto) und Cinar Sansar mit einer Gastspieler-Erlaubnis das Verler Trikot. Das Duo spielt aktuell beim Viertligisten für einen Vertrag vor. Der 33-jährige Janjic kam zuletzt für den Drittligisten SG Sonnenhof Großaspach zum Einsatz. Sansar spielt bereits seit 2017 für den SC Verl, ist aber momentan vertragslos. Ob der Kontrakt des 24-jährigen verlängert wird, soll sich bald entscheiden.

Weitere Testspiele vom Sonntag in der MSPW-Übersicht:

Bonner SC – Borussia Freialdenhoven 1:0 (1:0)
Sportfreunde Lotte – SV Werder Bremen U 23 1:0 (0:0)
SSVg Velbert – SC Wiedenbrück 6:0 (2:0)
SV Wehen Wiesbaden – Boavista Porto (Portugal) 3:0 (1:0)
VfB Homberg – FC Kray 3:0 (1:0)
Hannoverscher SC – SV Babelsberg 03 1:0 (1:0)
SC Staaken – VSG Altglienicke 1:5 (0:1)
SV Rugenbergen – SC Weiche Flensburg II 5:1 (0:1)
BSG Chemie Leipzig – Inter Leipzig 1:2 (1:1)
SV Lippstadt 08 – KSV Baunatal 4:1 (2:1)
Holstein Kiel – Sheffield Wednesday 2:3 (2:1)
SpVg Schonnebeck – Holzwickeder SC 4:5 (2:2)
TSV Meerbusch – FC Hürth 0:2 (0:1)
1. FSV Mainz 05 – SSV Jahn Regensburg 1:2 (0:2)

Das könnte Sie interessieren:

S04-Trainer David Wagner: „Zwei Elfmeter verweigert“

Bei 0:3 gegen Meister FC Bayern München zu seiner Heimpremiere.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.