Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Hebei China Fortune FC und FC Schalke 04 vertiefen Zusammenarbeit

Hebei China Fortune FC und FC Schalke 04 vertiefen Zusammenarbeit

Schalker Delegation besuchte Partnerclub zu intensiven Gesprächen.


Eine Delegation des Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 um Alexander Jobst (Vorstand Marketing und Kommunikation) und Peter Knäbel (Foto/Senior Direktor Knappenschmiede & Entwicklung) besuchten Hebei China Fortune FC in Langfang. Von Hebei China Fortune FC nahmen General Manager Jun LI und Sport Direktor Jun LV an dem Termin teil.

In einem mehrstündigen fruchtbaren Dialog auf höchster Ebene wurden sowohl die bisherige Kooperation kritisch überprüft als auch eingehend über die inhaltliche Fortsetzung der Partnerschaft gesprochen. Dabei ging es um den sportlichen Austausch, Markenrechte, Trainerausbildung, Spielerauswahl und Projekte zur Jugendtrainings-Kooperation.

Im Fazit stimmten beide Seiten zu, die Kommunikation untereinander zu stärken, individuelle Ressourcen intensiver auszuschöpfen und die Entwicklung der Nachwuchsförderung des Hebei China Fortune FC weiter zu unterstützen. Gemeinsam möchte man auch weiterhin vertraglich langfristig einen wichtigen Teil zur positiven Entwicklung im chinesischen Fußball beitragen.

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen: Neue Aufgabe für Jonas Hildebrandt

23-jähriger Innenverteidiger hospitiert bei U 17-Bundesliga-Mannschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.