Startseite / Pferderennsport / Traben / Traben: Tim Schwarmas erfolgreiches Gastspiel an der Nordsee

Traben: Tim Schwarmas erfolgreiches Gastspiel an der Nordsee

Zwei Siege am Mittwoch in Hooksiel – Zweiter im holländischen Wolvega.
Traber-Trainer Tim Schwarma (Foto) aus Weeze gab am Mittwoch ein erfolgreiches Gastspiel an der Nordseeküste. Bei den Trabrennen in Hooksiel, die traditionell im Hochsommer jeweils mittwochs ausgetragen werden, stieg Schwarma bei insgesamt acht Prüfungen viermal in den Sulky. Die Ausbeute konnte sich bei zwei Siegen sowie jeweils einem zweiten und einem vierten Mal sehen lassen.

Bereits am Dienstag war Schwarma auf der Bahn im hollänischen Wolvega engagiert. Mit dem fünfjährigen Hengst El Magnifico (37:10) aus dem Besitz von Sonja Wewering (Stall Cortina/Seppenrade) belegte er in einer mit 6.000 Euro dotierten Prüfung über 2.100 Meter den zweiten Platz.

Das könnte Sie interessieren:

Traben Gelsenkirchen: Doppelsieg für Nimczyk-Quartier

Neu-Willicher Robbin Bot lässt Champion Michael Nimczyk hinter sich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.