Startseite / Fußball / 3. Liga / SC Preußen Münster: Zwangspause für Litka

SC Preußen Münster: Zwangspause für Litka

23-jähriger Mittelfeldspieler fällt mit Oberschenkelverletzung vorerst aus.
Der mit vier Punkten aus den ersten beiden Partien gut in die Drittliga-Saison gestartete SC Preußen Münster muss im NRW-Duell beim Zweitliga-Absteiger MSV Duisburg (Mittwoch, 19 Uhr) auf Maurice Litka (Foto) verzichten. Der 23-jährige Mittelfeldspieler schied beim 2:0-Heimsieg gegen den FC Carl Zeiss Jena mit einer Oberschenkelverletzung aus, wurde vom Platz getragen. „Maurice wird uns wohl länger fehlen“, meinte Preußen-Trainer Sven Hübscher.

Litka, der in der letzten Saison vom Zweitligisten FC St. Pauli an den KFC Uerdingen 05 ausgeliehen war, steht seit dieser Spielzeit beim SC Preußen unter Vertrag. In den ersten beiden Ligaspielen gehörte er jeweils zur Startformation.

Das könnte Sie interessieren:

U 17-Bundesliga: Borussia Dortmund sammelt neue Kräfte

U 16-Nationalspieler Tekin Gencoglu in bestechender Form.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.