Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke 04: Torhüter Alexander Nübel ist neuer Kapitän

Schalke 04: Torhüter Alexander Nübel ist neuer Kapitän

Trainer Wagner entscheidet – Stambouli und Mascarell Stellvertreter.
Am Tag der Abreise aus dem Trainingslager in Mittersill gab David Wagner, Cheftrainer des Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04, offiziell bekannt, wer die „Knappen“ in der anstehenden Saison als Kapitän auf das Feld führen wird. Wagners Wahl fiel auf Torhüter Alexander Nübel (Foto). Außerdem benannte Wagner zwei Stellvertreter des 22-jährigen Schlussmanns. Dieses Amt werden Benjamin Stambouli und Omar Mascarell ausüben.

„Ich freue mich sehr darüber, dass die drei Jungs unsere Truppe in der nächsten Saison führen werden. Ich sehe unsere Mannschaft in sehr guten Händen“, lobt Wagner die Führungsqualitäten des Trios. Am Ende eines ergebnisoffenen Prozesses seien „Sozialkompetenz, sportliche Anerkennung und Erfahrung in diesem Verein“ sehr wichtige Faktoren für die Entscheidung gewesen.

Der S04-Trainer betont jedoch auch, „dass wir eine sehr offene Kommunikation im Team haben. Der Austausch ist mit allen Spielern intensiv. Die Jungs gehen sehr gut miteinander um. Insofern gab es viele Optionen für diese Wahl.“

Neben Nübel, der seit 2015 bei den „Knappen“ unter Vertrag steht, dessen Arbeitspapier nach aktuellem Stand aber nur noch bis zum Saisonende gilt, sowie seinen Stellvertretern Stambouli und Mascarell werden noch zwei weitere Spieler dem künftigen Mannschaftsrat angehören. Diese werden zeitnah von der Mannschaft gewählt.

Das könnte Sie interessieren:

SC Paderborn 07: Bänderriss stoppt Routinier Uwe Hünemeier

33-jähriger Innenverteidiger muss mehrere Wochen pausieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.