Startseite / Fußball / Sportfreunde Lotte: Auch Mittelfeldspieler Timo Brauer kommt

Sportfreunde Lotte: Auch Mittelfeldspieler Timo Brauer kommt

Ur-Essener einigt sich mit Drittliga-Absteiger auf Vertrag bis 2020.
Nach Angreifer Kevin Freiberger (MSPW berichtete) hat der West-Regionalligist Sportfreunde Lotte mit Timo Brauer (Foto) einen weiteren Spieler verpflichtet, der zuletzt für den Ligakonkurrenten Rot-Weiss Essen am Ball war. Der 30-jährige Mittelfeldspieler erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020.

Seine Laufbahn begann der gebürtige Essener Brauer in der Jugendabteilung des FC Schalke 04. Über die Stationen bei Rot-Weiss Essen, Alemannia Aachen und Hamburger SV II kam der defensive Mittelfeldspieler im Sommer 2014 zum SV Grödig. Hier bestritt er insgesamt 64 Spiele in der österreichischen Bundesliga. Nach zwei Jahren in Grödig kehrte Brauer 2016 zu Rot-Weiss Essen zurück und kam in den letzten drei Jahren auf 95 Regionalliga-Partien. Danach wurde sein Vertrag nicht verlängert.

„Mit Timo bekommen wir einen erfahren Spieler der auch reichlich Qualität mitbringt. Er ist ein wichtiger Baustein für uns“, sagt Sportfreunde-Cheftrainer Ismail Atalan. Brauer selbst freut sich auf seine Zeit im SFL-Trikot: „Ich hatte sehr gute Gespräche mit den Verantwortlichen. Wir können hier etwas aufbauen.“ Bei den Sportfreunden Lotte erhält Brauer die Rückennummer 16.

Foto-Quelle: Sportfreunde Lotte

Das könnte Sie interessieren:

SC Verl: Sonderlob für Christopher Lannert

Linksverteidiger traf bei seinem ersten Startelf-Einsatz gegen 1860 München.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.