Startseite / Fußball / Rot-Weiß Oberhausen: Neue Anzeigentafel im Stadion

Rot-Weiß Oberhausen: Neue Anzeigentafel im Stadion

LED-Leinwand kam bei Heimpremiere gegen SC Verl erstmals zum Einsatz.
Die Zuschauer im Stadion Niederrhein des West-Regionalligisten Rot-Weiß Oberhausen staunten nicht schlecht, als bei der Saison-Heimpremiere gegen den SC Verl (1:1) erstmals die neue LED-Leinwand zum Einsatz kam. Die 32 Quadratmeter große Videowand ersetzt die alte Anzeigetafel, die der Verein vor 23 Jahren vom Fußball-Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen geschenkt bekommen hatte.

RWO-Vorstandsboss Hajo Sommers sieht in der neuen Tafel großes Potenzial. „Vor den Spielen und in der Halbzeitpause wird es jeweils einen Werbeblock geben. Hier können Firmen künftig in Bild und Ton auf sich aufmerksam machen“, freut sich Sommers über die neuen Marketingmöglichkeiten des Vereins.

Foto-Quelle: Rot-Weiß Oberhausen

Das könnte Sie interessieren:

Fortuna Köln: Große Sorgen für Trainer Thomas Stratos

Quintett steht verletzungsbedingt nicht zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.